rc-forenwelt

rc-forenwelt










Links













widgets
Datenschmutz

Deutsche Bahn, Lidl, Telekom... Schlagzeilen machten diese Unternehmen in der vergangenen Zeit durch die Ausspitzelung ihrer Mitarbeiter. Konsequenzen hatte das auch, bis hin zum Rücktritt von Hartmut "Bahnchef" Mehdorn.

Wenn man ihn nett fragte, gab Konrad Kunik auch schon mal die Mailadresse eines Users heraus, natürlich immer nur in guter Absicht. Zurückgetreten ist er deswegen aber nicht, im Gegenteil.

Den Vogel abgeschossen hat aber der Luftsportverband Bayern e.V., der im Forum von RC-Network die aktuelle Liste der Modellflug-Sportzeugen verlinkt hat. Diese Liste enthält nicht nur Namen und Wohnort, was zur Kontaktaufnahme wohl reichen sollte, sondern die genaue Adresse, Telefonnummer, Mailadresse, das Geburtsdatum und die LVB-Mitgliedsnummer.

RC-Network wird sich vermutlich damit herausreden, dass die Daten ja nicht direkt im Forum veröffentlicht werden, sondern nur verlinkt und dass es ja auch "für einen guten Zweck" ist, so dass Forenregel 1.11 in diesem Falle nicht zur Anwendung kommt:

"1.11 Das Veröffentlichen persönlicher Daten von Privatpersonen wie Anschrift, Telefonnummer und Emailadresse durch Dritte ist ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

Wie naiv ist eigentlich der LVB und wie naiv ist man bei RC-Network, wenn es um Veröffentlichung und Herausgabe persönlicher Daten im Internet geht?
3.7.09 09:01
 

Gratis bloggen bei
myblog.de

...