rc-forenwelt

rc-forenwelt










Links













widgets
Sturmböen 4 Bft.

"Und dann griff die Hand eines Riesen nach uns...". So erklären Segler gerne mal selbstironisch ein Missgeschick. Aber auch unsere Freunde, die Modelljet-Fliegenlasser sind den Naturgewalten schutzlos ausgeliefert, wie Golo Weber uns hier eindrucksvoll schildert:
"Heute Abend hatte ich dann diese Windverhältnisse , die einen Start gerade noch machbar erschienen lassen - in Boen vielleicht 2-3 bf, aber kurz nach dem Start kachelte es dermaßen los, dass die sträucher von den Boen flach auf den Boden gedrückt wurden - und ich in der Luft..... Das war ein einziger Kampf, hatte nicht mehr mit Spaß am fliegen zu tun sondern war nur der reinste Horror..."

Das Forenwelt Team wird anregen, die Liste der phänomenologischen Kriterien um dieses "Phänomen" zu ergänzen, heißt es doch für Windstärke 4 bislang nur: "Zweige bewegen sich, loses Papier wird vom Boden gehoben".

Halten wir also fest, dass die Jetties schon die Hosen voll haben, wenn der Wind loses Papier vom Boden hebt und Segeln gerade anfängt Spaß zu machen.
10.6.09 13:01
 

Gratis bloggen bei
myblog.de

...